Kinderwagen-Karabiner

Wenn der große Junge im Kindergarten ist, gehe ich manchmal mit unserem geliehenen 1-Kind-Kinderwagen einkaufen, anstatt unseres lieblings Multifunktions-Radanhänger-Buggys von Burley*. Der Nachteil ist dann, dass quasi keine Einkäufe mehr in den Wagen passen, sobald das Baby Kleinkind schläft und man deshalb nicht mehr unten an den Korb herankommt. Was also tun, um dennoch einzukaufen und nicht alles auf dem Rücken zu tragen?

Beim Surfen im Netz habe ich vor einiger Zeit große Karabiner entdeckt und gleich ausprobiert. Zwei davon hänge ich jetzt bei Bedarf an die Lenkstange des Kinderwagens und kann damit eine große Einkaufstasche an den Wagen hängen. Ich finde das total praktisch. Das einzige, das stört, ist die Tasche beim Laufen zwischen den Beinen zu haben. Aber wenigstens muss ich die Einkäufe damit nicht mehr auf dem Rücken heimtragen. Wie transportierst du deine Einkäufe mit Kindern nach Hause? Benutzt du das Rad, das Auto oder gehst du zu Fuß?

Mit ordentlichen Grüßen aus Nürnberg

Julia

Die mit * versehenen Links sind Links aus dem Amazon Partnerprogramm. Kaufst Du die Produkte über diesen Link ein, erhalte ich eine kleine Provision.

Kinderwagen-Karabiner_von-oben

So sieht das Ganze von oben aus

Kinderwagenkarabiner-detail

Den Karabiner kann man ganz einfach ein- und wieder aushaken, wenn man ihn nicht mehr braucht.

Kinderwagen-Karabiner_Uebersicht

Meine perfekte Einkaufshilfe, wenn ich den Korb unter der Liegefläche gerade nicht nutzen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Google+