Ordnungstipps im Blog von Geliebte Ordnung

In meinem Blog gebe ich Ihnen viele wertvolle Ordnungstipps, die Sie ganz leicht zuhause oder in Ihrem Büro umsetzen können. Profitieren Sie von meiner Erfahrung im Ordnungsservice und lernen Sie, wie Sie ganz einfach Ordnung lernen und Ordnung halten können. Als Video und als Text-Posts, mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Aufräumen und Ausmisten sowie DIY-Tipps zum Selbermachen. Viel Spaß beim Lesen!

Milch und Joghurt aus Glasflaschen, #Plastikfrei

Bisher habe ich hier im Blog noch nichts darüber geschrieben, aber wir versuchen in unserer Familie, möglichst ökologisch zu leben und handeln. Nicht immer konsequent und sicher nicht perfekt, aber wir geben uns Mühe. Das bedeutet zum Beispiel, dass wir z.B., wenn es... mehr lesen

1-Minute-Aufräumtipp: Fernbedienungen (Video)

Ich weiß ja nicht, wie es bei dir im Wohnzimmer aussieht, aber unsere Sammlung an Fernbedienungen für diverse technische Geräte ist ganz schön stattlich. Minimalisten wird es da grausen und auch ich bin nicht wirklich glücklich über die vielen verschiedenen Plastik“prügel“, die wir brauchen um Filme oder Serien zu sehen. Programmierbare Universalfernbedienungen* sollen ja vielleicht eine Lösung sein, aber ich fürchte, ich habe keine Geduld, um mich mit deren Einrichtung zu beschäftigen.

Wie es deshalb aktuell in unserer Wohnzimmerkommode aussieht, das zeige ich dir in diesem Video:

mehr lesen

Mama macht Ordnung, heute mit Kerstin Bauer von Blond, Kindermode made in Nürnberg

Ich nähe seit einiger Zeit gerne Kindershirts und -Hosen selbst. Nicht perfekt, aber mit Liebe gemacht. Mir macht es einfach Spaß, aus Stoff etwas Kreatives zu gestalten und dabei völlig abzuschalten. Seit unser Bübchen bei uns wohnt, habe ich dafür leider kaum noch Zeit. Wie gut, dass es selbst gemachte Kindermode direkt aus unserer Heimatstadt Nürnberg gibt. Kerstin Bauer hat mit ihrem Unternehmen „Blond – made in Nürnberg“ in den letzten Jahren eine beeindruckende Firmengründung hingelegt. Sie ist vierfache Mutter und managt ihr Unternehmen für ökologische Kindermode mit Unterstützung der ganzen Familie. Zuletzt hat sie dafür sogar den IHK-Gründerpreis gewonnen. Ich wollte wissen, wie Kerstin es schafft, ihre Familie und das Geschäft unter einen Hut bekommt. Da gibt es doch sicher den ein oder anderen Organisations-Geheimtipp zu erfahren, dachte ich mir. Ihre Antworten erfährst du hier im Blog.

mehr lesen

Eine Frage der Ordnung: Tipps für mehr Ordnung im Bad (Video)

Wir sind ja kürzlich umgezogen – in eine kleine Doppelhaushälfte mit rießigem Garten. Einfach herrlich und nicht nur für die Kinder wirklich ein Fortschritt. Wenn man in ein unrenoviertes 30er Jahre Häuschen zieht, gibt es natürlich auch die eine oder andere Besonderheit, mit der man erstmal lebt (zumindest, wenn sich nicht plötzlich von irgendwoher Reichtum zum Renovieren auftut). Eine davon ist das wunderbare Fliesen-Dekor in unserem Bad. Schaut mal – das hat nicht jeder, gell?

Ordnung im Badezimmer geht auch mit BlümchenOk, wenn wir demnächst irgendwann mal wieder Energie haben sollten, dann packen wir unser ganzes handwerkliches Geschick zusammen und lackieren das Bad neu in Weiß, dann wird’s bestimmt etwas schicker.

Bis dahin improvisieren wir und leben auch mit dem Waschtisch und Spiegel, hinter dem sich leider gar nichts verstecken lässt. Keine Shampooflasche, keine Kosmetik. Und der Waschtisch reicht leider nicht für alle Dinge, die wir so zu Viert benötigen.

mehr lesen

Digitale Notizbücher: So funktionieren EverNote, OneNote & Co

Nach einer längeren Pause in meiner Serie 8 clevere Ideen für mehr Ordnung am PC komme ich heute endlich zum vorletzten Teil: Digitale Notizbücher. Endlich deshalb, weil ich digitale Notizbücher (im Speziellen Evernote und OnNote) beinahe täglich selbst nutze und zu schätzen gelernt habe. Deshalb ist es mir ein besonderes Anliegen, dir die Vorzüge (und auch Nachteile) dieser digitalen „Zettelkästen“ nahezubringen. Aber nun von vorne.
Was sind digitale Notizbücher?

mehr lesen

Sie wollen keinen Ordnungstipp verpassen? Dann abonnieren Sie die Zusammenfassung der neuesten Posts doch ganz einfach hier als Newsletter oder folgen dem Blog von Geliebte Ordnung als RSS-Feed.

Sie bloggen auch zum Thema Ordnung und geben selbst Ordnungstipps? Prima, dann schreiben Sie mich doch einfach an. Ich freue mich über Kooperationen und Zusammenarbeit mit thematisch passenden Blogs und Magazinen. Einige meiner Artikel enthalten Partnerlinks, z.B. zu Amazon. Jeder einzelne Partnerlink ist gekennzeichnet. Meine Entscheidung über empfohlene Artikel treffe ich stets selbst und aus freien Stücken. Ich empfehle nur Produkte, hinter denen ich persönlich stehe.

Sie wollen mehr über meinen Ordnungsservice erfahren? Dann schauen Sie doch hier auf meine Presseseite und erfahren Sie, wie ich als Ordnungscoach vorgehe.

Sie vertreiben ein Produkt, das mich interessieren könnte? Dann melden Sie sich bei mir. Ich teste es gerne selbst und, wenn es sich anbietet, beim Aufräumservice mit meinen Kunden. Eventuelle Produktbesprechungen im Rahmen von Ordnungstipps schreibe ich völlig unbeeinflusst und beschreibe dabei aus meiner persönlichen Sicht die Vor- und Nachteile.

Jetzt wünsche ich Ihnen, lieber Leser, viel Spaß im Blog von Geliebte Ordnung!

Pin It on Pinterest

Google+