Egal ob du im Job viel am Schreibtisch sitzt oder dein Notebook „nur“ zuhause benutzt, um E-Mails zu lesen, Familienfotos zu speichern etc. – Ordnung am PC ist für alle relevant. Stell dir vor, deine Festplatte stürzt ab. Hast du daran gedacht, eine doppelte Sicherung deiner Daten und Fotos anzulegen? Wenn du nur zwei Minuten Zeit hast, eine wichtige Datei zu finden – weißt du dann, wo sie liegt? Wenn du eine Telefonnummer suchst oder eine Adresse – wie hast du sie abgelegt und kommt dein Partner im Notfall auch an alle wichtigen Kontaktdaten heran?

In meiner Artikelserie 8 clevere Ideen für mehr Ordnung am PC möchte ich dir einige Tipps mit an die Hand geben, die dir den Alltag erleichtern. Einfach umzusetzen für jeden – besondere technische Fähigkeiten brauchst du dafür nicht. Los geht’s morgen mit dem ersten Teil: In 30 Minuten zum aufgeräumten Rechner.

Wenn du magst, trage dich hier in meinen Newsletter ein und du verpasst keinen Teil der Serie. Sobald alle Artikel online sind, verlinke ich die einzelnen Themen in diesem Post. Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren. Ich bin gespannt, wie du meine Tipps findest!

Zu den Themen der Serie:

1. In 30 Minuten zum aufgeräumten Rechner

2. Zero Inbox: So kommst du zu einem leeren E-Mail-Posteingang

3. E-Mails effektiv bearbeiten

4. Digitales Adressbuch: Kontakte speichern und synchronisieren

5. Website-Links für später speichern

6. Familienkalender digital und synchronisiert

7. Digitale Notizbücher

8. Dateien speichern in der Cloud

Google+